Workshops

Making of vom Studio-Workshop mit Tanja le Sarge.

Workshop-Leiter: Wolfgang Müller

Film von Markus Koch

Musik: http://dig.ccmixter.org/files/cdk/53755

Mit einem erfahrenen Fotomodel starke Bilder machen. Ob im  Studio oder On Location - bei meinen Workshops kannst du dich mit anderen Fotografen unter Anleitung und selbstständig in Lichtsetzung, Belichtungseinstellung, Kommunikation mit dem Model und der Wahl des Bildschnitts ausprobieren. Die Aufnahmebereiche reichen je nach Workshop von Porträt bis Akt. Bei maximal vier Teilnehmern hat jeder Fotograf ausreichend Zeit, beim jeweiligen Set seine Fotos zu machen. Ich gebe Support und Tipps und schlage Einstellungen vor, deren Lichtsetzung ich immer erkläre. Schließlich geht es ja auch darum, zu verstehen und nicht darum, der Reihe nach auf den Auslöser zu drücken.

 

** Anmeldungen für die jeweiligen Workshops erfolgen verbindlich. Als angemeldet gilt, wer die Teilnahmegebühr überwiesen hat. Kann der Teilnehmer an einem Workshop ohne Verschulden des Veranstalters oder des gebuchten Models nicht teilnehmen, kann eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr nicht erfolgen.


Aktuell in der Ausschreibung:

So., 7. Juli, Workshop mit Irina, Poträt, Fashion, Dessous

Liebe Fotografen,
in meiner Veranstaltungsreiche *Licht verstehen* lade ich am Sonntag, 7. Juli, zum Workshop mit Irina aus Heilbronn ein. In den Aufnahmebereichen Von Porträt über Fashion bis Dessous fotografieren wir verschiedene Sets von Highkey über interessante Helligkeitsabstufungen bis hin zu Lowkey-Sets. 

Wie immer bei meinen Workshops wird jeder Fotograf gute Bilder mit nach Hause nehmen. Außerdem steht wie immer auch der didaktische Aspekt im Vordergrund. D.h., es werden nicht nur Lichter eingestellt, sondern gemeinsam erarbeitet und gemeinsame Ideen entwickelt. Denn letztendlich geht's ja nicht nur ums Auslösen, sondern vor allem ums Verstehen.

Eingangs des Workshops gibt es auf Wunsch eine Einführung in Studiofotografie, Studiotechnik und die verschiedenen Lichtformer. Dabei geht es unter anderm um Fragen wie: Was bewirken Striplights, Softboxen, Wabenaufsatz, Snooth oder Beauty-Dish? Wie funktioniert Lichtmessung und was sind eigentlich Blendenstufen?

Wann: Sonntag, 7. Juli, 11-17 Uhr
Wo: Studio WoM in Heilbronn
Wer: maximal vier Fotografen
Model: Irina
Aufnahmebereiche: Porträt, Fashion, Dessous
Teilnahmegebühr: 249 Euro

In der Gebühr enthalten sind das Honorar für das Model, Studionutzung sowie selbstverständlich meiner Hilfestellung als Workshopleiter. Dazu gibt es Tipps und Support für/bei Bildaufbau, Fotografieren im manuellen Modus, Blitzlichtmessung und -einstellung sowie Gestalten von Hintergrund- und Umgebungslicht sowie Posing und Kommunikation mit dem Model.

In der Gebühr enthalten sind zudem Kaffee, Wasser und Butterbrezeln. :)

Jeder Teilnehmer erhält außerdem einen Shooting-Vertrag mit Irina auf TfP-Basis. D.h. die Bilder dürfen gerne veröffentlich werden.

Mitzubringen ist im Prinzip nur eine Kamera mit Blitzschuh.

Anmeldung und weitere Fragen entweder per PN oder unter E-Mail mobil@wom-photografie.de. Es gilt das sogenannte Windhundprinzip. Wer sich zuerst anmeldet, ist dabei.

LG Wolfgang


Sa., 13. Juli, Workshop mit Model Tanja, Tiefgarage bis Teilakt

Liebe Fotografen,
beim Workshop mit Model Tanja am Samstag, 13. Juli, führt uns der Weg on location in eine atmosphärische Tiefgarage in Heilbronn. In den verschiedenen Sets fangen wir nicht nur die räumliche Tiefe ebenso ein ein, wie wir interessante Lost-Place-Ecken nutzen, über die die Location zweifelsohne verfügt. Der Aufnahmebereiche reicht von Fashion über Dessous bis Teilakt.

Wie immer bei meinen Workshops wird jeder Fotograf gute Bilder mit nach Hause nehmen. Außerdem steht wie immer auch der didaktische Aspekt im Vordergrund. D.h., es werden nicht nur Lichter eingestellt, sondern auch erklärt. Darüber gibt es auch Raum für eigene Ideen, die wir gemeinsam umsetzen können. Denn letztendlich geht's ja nicht nur ums Auslösen, sondern ums Verstehen.

 

Zwei Plätze sind noch frei.

Eingangs des Workshops gibt es auf Wunsch eine Einführung in Studiofotografie, Studiotechnik und die verschiedenen Lichtformer. Dabei geht es unter anderm um Fragen wie: Was bewirken Striplights, Softboxen, Wabenaufsatz, Snooth oder Beauty-Dish? Wie funktioniert Lichtmessung und was sind eigentlich Blendenstufen?

Wann: Samstag, 13. Juli, 11-17 Uhr
Wo: Studio WoM in Heilbronn
Wer: maximal vier Fotografen
Model: Model Tanja
Aufnahmebereiche: Fashion, Dessous, Teilakt
Teilnahmegebühr: 249 Euro

In der Gebühr enthalten sind das Honorar für das Model, Studionutzung sowie selbstverständlich meiner Hilfestellung als Workshopleiter. Dazu gibt es Tipps und Support für/bei Bildaufbau, Fotografieren im manuellen Modus, Blitzlichtmessung und -einstellung sowie Gestalten von Hintergrund- und Umgebungslicht sowie Posing und Kommunikation mit dem Model.

In der Gebühr enthalten sind zudem Kaffee, Wasser und Butterbrezeln. :)

Jeder Teilnehmer erhält außerdem einen Shooting-Vertrag mit Tanja. Die Bilder dürfen selbstverständlich gerne veröffentlich werden.

Mitzubringen ist im Prinzip nur eine Kamera mit Blitzschuh.

Anmeldung und weitere Fragen entweder per PN oder unter E-Mail mobil@wom-photografie.de. Es gilt das sogenannte Windhundprinzip. Wer sich zuerst anmeldet, ist dabei.

LG Wolfgang


Sa., 13. Juli, Einzelcoaching mit Model Tanja, bis klassischer Akt

Einzelcoaching für Fotografen mit Model Tanja in Heilbronn:

Du bist Einsteiger und möchtest erste Studioerfahrungen sammeln, oder du hast bereits im Studio geshootet und willst deine Kenntnisse vertiefen und dazu noch von einem erfahrenem, posingstarken und sehr umgänglichen Model profitieren? Dann laden Model Tanja und ich am

Samstag, 13. Juli, von 18-22 Uhr

zum vierstündigen Einzelcoaching in meinem Heilbronner Studio WoM ein. Die Teilnahmegebühr beträgt 399 Euro.

Fotografieren im professionellen Studio - das bietet unendlich viele Möglichkeiten. Verlangt aber auch eine genaue Lichtsetzung und einen geübten Umgang mit Kamera, Studioblitzen, Lichtformern und nicht zuletzt auch mit dem Model. Was ist Highkey? Was Lowkey? Wie funktioniert das Arbeiten mit Belichtungsmesser und warum ist das auch im Zeitalter digitaler Kameras wichtig? Wie gelingen ausdrucksstarke Porträts? Wie stilvolle Aktaufnahmen?

Das Model: Tanja aus Memmingen ist ein internationales Model mit viel Erfahrung. Sowohl im Einzelshooting als auch als Workshop-Model. Ich arbeite mit Tanja seit rund zwei Jahren zusammen. Inzwischen haben wir mehr als 35 gemeinsame Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Tanja ist posingstark, hochmotiviert am Set und sehr umgänglich. Tanja ist ein sinnliches und sehr frauliches Model. Gute Bilder mit ihr sind garantiert.

Der Coach: Wolfgang Müller, professioneller Fotograf für Auftragsshooting (privat und kommerziell), verschiedene Ausstellungen, Mit-Autor der Titelgeschichte für die Zeitschrift Foto-Welt in Text und Bild, Bilderstrecken in mehreren Ausgaben internationaler Magazine, Titelbild bei Stern-Online, Coaching-Erfahrung in rund 500 Workshops, Sharings und zahlreichen Einzelcoachings. Mit Making-of-Video von einem Workshop mit mehr als 2,4 Millionen Klicks bei Youtube.

Das Studio: Auf insgesamt rund 125 Quadratmetern professionell ausgestattet, u.a. mit fest eingebauter Hohlkehle, verschiedene Hintergründe, Bett, Sessel, Würfel, Quader, sechs Blitzköpfen mit unterschiedlichsten Lichtformern und vieles mehr.

Inhalt: Vier Stunden Einzelcoaching intensiv mit nützlichen Tipps und Hilfestellungen aus Sicht eines Fotografen, aber auch aus Sicht eines erfahrenen Models. Das Coaching ist didaktisch aufgebaut. D.h. alle Schritte beim Aufbau der Sets während des Coachings werden erklärt und alle Fragen möglichst beantwortet. Wenn wir kein vorher definiertes technisches Thema haben, fotografieren wir unterschiedliche Sets in verschiedenen Helligkeitsabstufungen. Von Highkey bis Lowkey.

Aufnahmebereiche: Du bestimmst, in welchem Genre du dich üben möchtest. Die Palette reicht von Porträt über Fashion und Dessous bis Akt und Fetisch.

Model-Vertrag: auf TfP-Basis mit Veröffentlichungsrechten und kommerziellen Verwertungsmöglichkeiten für den Fotografen.

Weitere Info und Anmeldung: Entweder per PN oder per Mail unter mobil@wom-photografie.de.
Freuen uns auf deine Nachricht: Tanja und Wolfgang


So., 14. Juli, Workshop mit Tanja: Königsdisziplin klassischer Akt

Liebe Fotografen,
in meiner Veranstaltungsreihe *Licht verstehen* liegt der Fokus beim Workshop mit Model Tanja am Sonntag, 14. Juli, in meinem Heilbronner Studio durchgehend auf dem Bereich des klassischen Akts. Der klassische Akt gilt gemeinhin als Königsdisziplin in der Fotografie. Im Vordergrund steht dabei immer die stilvolle Umsetzung mit gekonnter Lichtführung und anspruchsvollem Posing.

Beim diesem Workshop bieten wir verschiedene Facetten der Aktfotografie an, die von klassisch über skulpturell und akrobatisch bis wet und sensual reicht. Bildschnitte von Bodyparts runden den Workshop ab.

Tanja ist ein großartiges Aktmodel, das nicht nur sicher und gekonnt posen kann, sondern mit ihren Körperformen für klassischen Akt prädestiniert ist.

Aus Qualitätsgründen können maximal vier Fotografen teilnehmen.

Wie immer bei meinem Workshops wird jeder Fotograf gute Bilder mit nach Hause nehmen. Außerdem steht wie immer auch der didaktische Aspekt im Vordergrund. D.h. es werden nicht nur Lichter eingestellt, sondern gemeinsam erarbeitet und gemeinsame Ideen entwickelt. Denn letzendlich geht es ja nicht nur ums Auslösen, sondern ums Verstehen.

Eingangs des Workshops gibt es auf Wunsch eine Einführung in Die Studiofotografen und -technik sowie um verschiedene Lichtformer. Aber auch: Wie funktioniert Lichtmessung, was sind eigentlich Blendenstufen, welche Lichtformer gibt es, und was hat das alles mit unserer Kamera zu tun?

Wann: Sonntag, 14. Juli, 11-17 Uhr
Wo: Studio WoM in Heilbronn
Wer: maximal vier Fotografen
Model: Model Tanja
Aufnahmebereiche: Klassischer Akt
Teilnahmegebühr: 249 Euro
Workshopleitung: ich

In der Gebühr enthalten sind das Honorar für das Model, Studionutzung sowie selbstverständlich meiner Hilfestellung als Workshopleiter. Dazu gibt es Tipps und Support für/bei Bildaufbau, Fotografieren im manuellen Modus, Blitzlichtmessung und -einstellung sowie Gestalten von Hintergrund- und Umgebungslicht sowie Posing und Kommunikation mit dem Model.

In der Gebühr enthalten sind zudem Kaffee, Wasser und Butterbrezeln. :)
Jeder Teilnehmer erhält außerdem einen Shooting-Vertrag mit Model Tanja auf TfP-Basis. D.h. die Bilder dürfen gerne veröffentlicht und nach Absprache mit dem Model auch kommerziell verwendet werden.
Mitzubringen ist im Prinzip nur eine Kamera mit Blitzschuh.
Anmeldung und weitere Fragen entweder per PN oder unter E-Mail mobil@wom-photografie.de. Es gilt das sogenannte Windhundprinzip. Wer sich zuerst anmeldet, ist dabei.

LG Wolfgang